MB Management

 

olaf bossi 2018 poster v3

Plakat Olaf Bossi Harmoniesüchtig

 

 

OLAF BOSSI

Programme:
Endlich Minimalist! Aber wohin mit meinen Sachen? (ab September 2019)
Harmoniesüchtig


Endlich Minimalist! Aber wohin mit meinen Sachen?

Das Thema Minimalismus boomt derzeit in allen Medien. Das Buch "Magic Cleaning" von Marie Kondo ist weltweit ein Bestseller. Das amerikanische Duo "The Minimalists" hat Millionen Follower und einen riesigen Erfolg auf Netflix. Matthias Schweighöfer hat mit "100 Dinge" einen Kinohit gelandet. Olaf Bossi bringt dieses spannende Thema nun auf die Bühne.  

Die Wohnung, der Kalender und der Kopf sind voll, das Konto immer zu schnell leer und das Smartphone ist allgegenwärtig. Dafür fehlen Zeit, Freiheit und Zufriedenheit.

Olaf Bossi war einer von denen, die immer Gas gegeben haben. Mitte der 90er Jahre hatte er mehrere Top 10 Chart Hits, bekam goldene Schallplatten und verdiente richtig gutes Geld.
Aber was, wenn Du scheinbar alles besitzt wovon Du geträumt hast und dann macht es gar nicht glücklich, sondern unfrei.
Was wenn deine Dinge, deine Verpflichtungen und dein Lebensstandard plötzlich Dich besitzen?

In seinem Programm erzählt Bossi nun von seinem Weg zum Minimalisten, seiner "Ballast Revolution", und bringt humorvoll Licht in den Weniger-ist-mehr-Dschungel. Er stellt gängige Methoden des Ausmistens vor, die er natürlich alle auch ausprobiert hat und überrascht mit eigenen Anleitungen und Erkenntnissen für ein leichtes, schuldenfreies und medienreduziertes Leben, z.B. warum die Lösung gegen seine Handysucht ein zweites Handy ist. Und das mit einer Ehefrau, die "nichts zum Anziehen" hat und zwei Kindern, die alle 2 Sekunden etwas Neues haben wollen.

Olaf Bossi hat zahlreiche Kleinkunstpreise gewonnen und die Presse schreibt über ihn: „Er bringt das Publikum dazu ihr eigenes Leben im Spiegel zu betrachten und sich kringelig zu lachen" (Kraichgau Stimme)


Harmoniesüchtig

Auf seiner „Harmoniesüchtig“ Tour singt und erzählt Olaf Bossi Geschichten aus dem puren Leben. Er versteht es wie kein anderer, humorvolle und berührende Texte mit eingängigen Melodien zu verbinden ohne dabei Witze auf Kosten anderer zu machen.

Wo Harmonie draufsteht ist leider oftmals Stress drin: Die Liebe ist voller Kompromisse, die Kinder machen was sie wollen und die besten Freunde lassen sich plötzlich „glücklich“ scheiden. Und überhaupt: habe ich zuhause das Bügeleisen angelassen?

Olaf Bossis Zeitgeistkritik ist mit leiser Ironie gewürzt. In „Zen Dinge auf einmal“ singt er über die Stress-Symptome der rastlosen Gesellschaft, in „Die schlechtesten Eltern der Welt“ hinterfragt er sein väterliches Gewissen und in „1000 Schuhe“ stellt er beruhigt fest, dass man sich auf manch ein Klischee zum Glück noch verlassen kann.

Am Ende ist Harmonie vielleicht ein schief gelaufener Heiratsantrag, bei dem sie trotzdem „JA“ sagt, eine schnurrende Katze, die ein Geschenk von draußen mitbringt und am Abend eine Tasse Tee, obwohl man den ganzen Tag doch einen Kaffee wollte.

Termine und weitere Infos unter www.bossi.de

Fotos und Presseinfos hier downloaden:


Videos:

Auschnitte aus Soloprogramm "Harmoniesüchtig"

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.